Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

Der Festspiel-Dramaturg

21. April, 19:30 bis 21:00

Er weiß schon, was alle wis­sen wol­len: Kon­rad Kuhn, Dra­ma­turg beim ak­tu­el­len Bay­reu­ther „Tann­häu­ser“ von To­bi­as Krat­zer und bei der mit Span­nung er­war­te­ten „Ring“-Neuinszenierung von Va­len­tin Schwarz , spricht über sei­ne Ar­beit. Dass der sonst an der Oper Frank­furt wir­ken­de Ex­per­te mo­men­tan bei fünf abend­fül­len­den Wer­ken DER Fest­spiel­dra­ma­turg ist, will er nicht gel­ten las­sen. Son­dern lie­ber er­zäh­len, was ein Dra­ma­turg über­haupt und spe­zi­ell in Bay­reuth macht. Na­tur­ge­mäß geht er auch auf Wag­ners sich wan­deln­de dra­ma­tur­gi­sche Kon­zep­te zwi­schen Oper und Mu­sik­dra­ma ein und auf die Ar­beits­wei­se der Fest­spie­le im Be­son­de­ren. Der Ein­tritt ist frei.

Ähnliche Beiträge

Details

Da­tum:
21. April
Zeit:
19:30 bis 21:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Ver­an­stal­tung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Ho­tel Bam­ber­ger Hof
Schön­leins­platz 4
96047 Bam­berg,
+ Goog­le Kar­te
Web­site:
http://​www​.ho​telbam​ber​ger​hof​.de