Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

Hans Martin Gräbner: „Ring“-Einführung I

25. September, 19:30 bis 21:30

End­lich kön­nen wir auch eine mu­si­ka­li­sche „Ring“-Einführung bie­ten: Der Pia­nist, Kom­po­nist und Di­ri­gent Hans Mar­tin Gräb­ner aus Bay­reuth wird da­bei, weil es zu un­se­ren nächs­ten bei­den Opern­fahr­ten passt, aus­nahms­wei­se von hin­ten her an­fan­gen. Was be­kannt­lich auch Ri­chard Wag­ner ge­macht hat, zu­min­dest, was das Text­buch be­trifft. Am Stein­graeber-Flü­gel im Saal der Kreis­mu­sik­schu­le Bam­berg (Kaims­gas­se 31) wird Gräb­ner, wie er es seit et­li­chen Fest­spiel­som­mern auch in Bay­reuth in der Kla­vier­ma­nu­fak­tur Stein­graeber  prak­ti­ziert, zu­nächst die mu­si­ka­li­schen Grund­mus­ter und Ge­heim­nis­se von „Göt­ter­däm­me­rung“ und „Siegfried„erklären. Der Ein­tritt ist frei, der zwei­te Teil sei­ner Ein­füh­rung mit „Das Rhein­gold“ und „Die Wal­kü­re“ folgt im ers­ten Quar­tal 2019.

 

Details

Da­tum:
25. Sep­tem­ber
Zeit:
19:30 bis 21:30

Veranstaltungsort

Kreis­mu­sik­schu­le Bam­berg
Kaims­gas­se 31
96050 Bam­berg,
+ Goog­le Kar­te