Moderne Atriden oder „deutsche Windsors“? 

KUFA-Saal  Ohm­stra­ße 3, 96050 Bam­berg, Bay­ern, Deutschland 

Die Fest­spie­le und die Wag­ners sind ein Spie­gel der deut­schen Ge­schich­te seit dem spä­ten 19. Jahr­hun­dert. Dr. Bernd Buch­ner, His­to­ri­ker und Jour­na­list, zeich­net ein po­li­ti­sches Psy­cho­gramm der Künst­ler­dy­nas­tie, die für… 

„Tristan und Isolde“ in Dresden 

Sem­per­oper Dresden  Thea­ter­platz 2, Dres­den, Deutschland 

Wir be­su­chen die wie­der­auf­ge­nom­me­ne In­sze­nie­rung von Mar­co Ar­turo Ma­rel­li aus dem Jahr 1995 un­ter der mu­si­ka­li­schen Lei­tung von Chris­ti­an Thie­le­mann mit dem Rol­len­de­büt von Klaus Flo­ri­an Vogt als Tris­tan, mit… 

Wagners Bühnenvisionen 

KUFA-Saal  Ohm­stra­ße 3, 96050 Bam­berg, Bay­ern, Deutschland 

Dr. Sa­bi­ne Sonn­tag zeigt bei ih­rem Nach­hol­ter­min auf, wie kniff­lig Wag­ners Büh­nen­bild-Ver­wand­lun­gen sein kön­nen, geht auf alte und neue Lö­sun­gen ein – bis hin zur Aug­men­ted Rea­li­ty im neu­en Bayreuther… 

Wagnerstoffe – Wagners Stoffe 

KUFA-Saal  Ohm­stra­ße 3, 96050 Bam­berg, Bay­ern, Deutschland 

Wag­ners Vor­lie­be für Samt und Sei­de – ex­em­pla­risch steht da­für die Ka­ri­ka­tur Wag­ners als Groß­we­sir von Ernst Be­ne­dikt Kietz aus dem Jahr 1850 – soll­te man end­lich ernst neh­men. Dr.… 

Verschoben Achtung: Antisemitismus-Vortrag erst am 18. September 2024! 

KUFA-Saal  Ohm­stra­ße 3, 96050 Bam­berg, Bay­ern, Deutschland 

Er­satz­ter­min für den Vor­trag über Wag­ners af­fek­ti­ven An­ti­se­mi­tis­mus von und mit Jo­chen Hö­risch ist der 18. Sep­tem­ber 2024 um 19:30 Uhr (Kufa-Saal, Ohm­stra­ße 3): Das The­ma ist be­stür­zend ak­tu­ell. Der… 

Stipendiatenkonzert Esther Schadt 

Ba­si­li­ka Vierzehnheiligen  Vier­zehn­hei­li­gen 2, Bad Staffelstein 

Es­ther Schadt, eine un­se­rer fünf Sti­pen­dia­ten im Ju­bi­lä­ums­jahr 2023, tritt mit ei­nem So­lo­kon­zert an der Rie­ger-Or­gel in der Ba­si­li­ka Vier­zehn­hei­li­gen auf. Das Pro­gramm um­fasst Wer­ke aus min­des­tens drei  Jahr­hun­der­ten. Der… 

Gluck-Festspiele in Bayreuth 

Mark­gräf­li­ches Opern­haus Bayreuth  Opern­str. 14, Bayreuth 

Wir be­su­chen die Er­öff­nungs­pre­mie­re der Gluck-Fest­spie­le 2024. Auf dem Pro­gramm steht eine kon­zer­tan­te Auf­füh­rung der Se­ria-Oper „La cle­men­za di Tito“ von Chris­toph Wil­li­bald Gluck mit dem sen­sa­tio­nel­len So­pra­nis­ten Bru­no de… 

Verschoben Achtung: Großes Stipendiatenkonzert erst im Herbst! 

Das Kon­zert wird in den Herbst 2024 ver­scho­ben. Er­satz­ter­min und Ver­an­stal­tungs­ort wer­den recht­zei­tig be­kannt­ge­ge­ben. An­ni­ka Baum und Se­ra­phin Mau­rice Lutz, Bay­reuth-Sti­pen­dia­ten in un­se­rem Ju­bi­lä­ums­jahr 2023, zei­gen ihr Kön­nen, vor­aus­sicht­lich unter… 

Stipendiatenkonzert Marius Holland mit dem Trio Noir 

Jazz­club Bamberg  Obe­re Sand­stra­ße 18, Bamberg 

Ma­ri­us Hol­land, Pia­nist und Bay­reuth-Sti­pen­di­at in un­se­rem Ju­bi­lä­ums­jahr 2023, prä­sen­tiert sich ge­mein­sam mit dem Trio Noir im Jazz­club (Obe­re Sand­stra­ße 18). Der Ein­tritt kos­tet re­gu­lär 18 €, für Jazz-Club- und… 

„Una cosa rara“ in Meiningen 

Staats­thea­ter Meiningen  Bern­hard­stra­ße 5, Mei­nin­gen, Staats­thea­ter Mei­nin­gen, Deutschland 

Wir be­su­chen eine Auf­füh­rung der heu­te sel­ten ge­spiel­ten Opern­ko­mö­die „Una cosa rara“ von Vi­cen­te Mar­tín y So­ler in der ge­lun­ge­nen Aus­stat­tung von Mar­kus Lü­pertz. Die Pro­duk­ti­on hat­te 2018 in Regensburg…