Ihre Daten bei uns

Die neue EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung fin­det selbst­ver­ständ­lich auch bei uns ihre An­wen­dung. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen dar­über, wie der Ri­chard-Wag­ner-Ver­band Bam­berg mit Ih­ren Da­ten um­geht, fin­den Sie in der un­te­ren Leis­te un­ter Da­ten­schutz. Lang­fris­tig pla­nen wir, auf un­se­rer Home­page ei­nen Mit­glie­der­be­reich ein­zu­rich­ten, auf den nur Sie als Mit­glie­der auch zu­grei­fen kön­nen.

Sie als un­se­re Mit­glie­der und Freun­de ha­ben sich ir­gend­wann ein­mal da­für ent­schie­den, dass wir Da­ten von Ih­nen nut­zen dür­fen – zu Ver­eins­zwe­cken und um Ih­nen un­se­re In­for­ma­tio­nen zu­kom­men zu las­sen. Das glei­che gilt für Ab­bil­dun­gen auf un­se­rer Home­page, die ja auch die Ver­an­stal­tun­gen, un­se­re Fahr­ten und das Ge­sel­li­ge in un­se­rem Ver­eins­le­ben spie­geln.

Sie kön­nen je­der­zeit die Zu­sen­dung un­se­rer Rund­schrei­ben und In­for­ma­tio­nen un­ter­bin­den so­wie uns auf­for­dern, eine Ab­bil­dung mit Ih­nen aus der Home­page zu lö­schen. Es ge­nügt eine kur­ze Nach­richt per E-Mail oder Brief­post an uns. Wir neh­men den Schutz Ih­rer Da­ten ernst und ge­ben sie nicht an Drit­te wei­ter. Selbst­ver­ständ­lich wer­den wir auch in Zu­kunft die Ein­hal­tung der Be­stim­mun­gen ge­nau be­ach­ten. Soll­ten Sie  wei­te­re Aus­künf­te wün­schen, sind wir dazu ger­ne be­reit.

  • Sie kön­nen un­se­re Web­sei­te ge­ne­rell nut­zen, ohne dass per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten er­ho­ben wer­den.
  • Ge­ben Sie Ihre Da­ten in For­mu­la­ren an, wie zum Bei­spiel dem News­let­ter­abon­ne­ment, wer­den die­se aus­schließ­lich für den je­wei­li­gen Zweck ver­wen­det und nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.
  • Alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die für die Mit­glie­der­ver­wal­tung und die Or­ga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung un­se­rer Ver­an­stal­tun­gen er­ho­ben wer­den, ver­wah­ren wir in ei­ner kon­trol­lier­ten, si­che­ren Ser­ver­um­ge­bung, in der un­er­laub­ter Zu­griff und Ver­öf­fent­li­chung ver­hin­dert wer­den. Ihre Da­ten kön­nen so­mit nicht in die Hän­de Drit­ter ge­lan­gen.

Ähnliche Beiträge