Mäzene gesucht!

Schnö­des  Sty­ro­por? Stimmt schon, trotz der auf­ge­sprüh­ten Gold­far­be. Aber es steckt auch viel Opern- und Fest­spiel­ge­schich­te drin. Denn die­ses Gold­stück stammt aus der le­gen­dä­ren Jahrhundert-„Ring“-Inszenierung von Pa­tri­ce Ché­reau (1976 bis…