Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat be­reits statt­ge­fun­den.

ABGESAGT: Wagner im Film

31. März, 19:00 bis 21:00

Erst gut zehn Jah­re nach Ri­chard Wag­ners Tod wur­de der Film er­fun­den. Es gibt aber jede Men­ge Spiel­fil­me, in de­nen er eine Haupt­rol­le spielt – dar­ge­stellt von Giu­sep­pe Bec­ce über O.W.Fischer und Ri­chard Bur­ton bis Ed­gar Sel­ge und Sa­mu­el Fin­zi. Dr. Sa­bi­ne Sonn­tag, die mit ei­ner Ar­beit zu Wag­ners Auf­tre­ten im Spiel­film pro­mo­viert und zahl­rei­che wei­te­re Ver­öf­fent­li­chun­gen zu die­sem Ge­gen­stand vor­ge­legt hat, wird die Film­va­ri­an­ten vor­stel­len. Auch das The­ma Wa­g­­ner-Mu­­sik im Film be­han­delt sie, ex­em­pla­risch am Fall von „Tris­tan und Isol­de“: Wer ein­mal Lars von Triers „Me­lan­cho­lia“ ge­se­hen hat, wird die Bil­der nicht mehr los, wenn er das „Tristan“-Vorspiel hört. Der Ein­tritt ist frei (in Ko­ope­ra­ti­on mit der VHS Bam­berg Stadt).

Ähnliche Beiträge

Details

Da­tum:
31. März
Zeit:
19:00 bis 21:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Ver­an­stal­tung-Tags:

Veranstalter

VHS Bam­berg Stadt
Te­le­fon:
0951-871108
Web­site:
https://​www​.vhs​-bam​berg​.de/

Veranstaltungsort

VHS Bam­berg Stadt, Gro­ßer Saal
Tränk­gas­se 4
Bam­berg, 96052 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te