Wahrnehmungstheater

Zum 100. Ge­burts­tag des Kom­po­nis­ten Bernd Alo­is Zim­mer­mann steht des­sen Oper „Die Sol­da­ten“ im Mit­tel­punkt des zwei­tä­gi­gen Sym­po­si­ums, das das Staats­thea­ter Nürn­berg in Zu­sam­men­ar­beit mit der Bernd Alo­is Zi­m­­mer­­mann-Ge­­sam­t­aus­­ga­­be (Ber­­lin-Bran­­den­­bur­­gi­­sche…

Hochrangig besetztes Symposium

Dis­kurs Bay­reuth heißt ein neu­es Rah­men­pro­gramm zu den Bay­reu­ther Fest­spie­le, das ab die­sem Fest­spiel­som­mer künf­tig all­jähr­lich durch wis­sen­schaft­li­che Vor­trä­ge, Ge­sprä­che und mu­si­ka­li­sche Pro­gram­me die kri­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit Ri­chard Wag­ner an­re­gen…

„Es gibt nichts Ewiges …“

Wie­land Wag­ner wäre am 5. Ja­nu­ar 2017 hun­dert Jah­re alt ge­wor­den. Das Ri­­chard-Wa­g­­ner-Mu­­se­um Bay­reuth wid­met ihm des­halb un­ter dem Ti­tel „Es gibt nichts Ewi­ges …“ nicht nur eine Son­der­aus­stel­lung, die…

„Hitler. Macht. Oper“

Das For­schungs­team in Bay­reuth hat mit sei­nen Un­ter­su­chun­gen zur Funk­ti­on des Un­ter­hal­tungs­gen­res im Kul­tur­plan der Na­tio­nal­so­zia­lis­ten erst ei­nen Aspekt be­ar­bei­tet. Im nächs­ten Schritt ge­hen die Wissenschaftler*innen der Fra­ge nach, wie…

„Parsifal“-Werkstatt im April 2017

Die Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen der Wer­k­statt-Ga­­le­­rie sind – in al­pha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge – Dr. Ire­ne Jodl und Ka­tha­ri­na Mi­la­nol­lo (vom Ri­­chard-Wa­g­­ner-Ver­­­band Linz, die zur Werk­statt die wei­tes­te An­rei­se hat­ten), Pro­­­fi-Fo­­to­­graf Ro­nald…

Bamberger Vorträge zum Musiktheater

Am 19. April um 19.15 Uhr ist an der Otto-Frie­d­­rich-Un­i­­ver­­­si­­tät Bam­berg die ach­tei­li­ge Rei­he Bam­ber­ger Vor­trä­ge zum Mu­sik­thea­ter ge­star­tet, die der RWV Bam­berg mit un­ter­stützt. Zum Auf­takt sprach In­itia­tor Prof.…