Maistersingermonat

Ei­ni­ge un­se­rer Mit­glie­der sind im Mo­nat Mai vor al­lem in Sa­chen Die Meis­ter­sin­ger von Nürn­berg un­ter­wegs: Eine Fahr­ge­mein­schaft be­sucht am 8. Mai die Der­nie­re der In­sze­nie­rung am Opern­haus in Chem­nitz (Re­gie: Mi­cha­el Hei­ni­cke, Di­ri­gent: Frank Beer­mann), die am 19. März 2016 zum ers­ten Mal ge­zeigt wur­de.

Am 16. Mai folgt die Pre­mie­re der Meis­ter­sin­ger-Neu­in­sze­nie­rung an der Baye­ri­schen Staats­oper (Re­gie: Da­vid Bösch, Di­ri­gent: Ki­rill Pe­tren­ko, mit Wolf­gang Koch als Sachs, Jo­nas Kauf­mann als Stol­zing und Mar­kus Ei­che als Beck­mes­ser), die um 16 Uhr auch live im Ra­dio auf BR Klas­sik über­tra­gen wird. Und zum Mo­nats­en­de, am 29. Mai, gibt es in Er­furt eine wei­te­re Meis­ter­sin­ger-Pre­mie­re (Re­gie: Vera Nemi­ro­va, Di­ri­gen­tin: Jo­ana Mall­witz), eine Pro­duk­ti­on, die im Herbst un­ter der mu­si­ka­li­schen Lei­tung von Ki­rill Ka­ra­b­its, der Kon­zert­freun­den schon von sei­nen Auf­trit­ten in Bam­berg her ein Be­griff ist, auch in Wei­mar auf­ge­führt wird. Mehr dazu spä­ter un­ter Beers Blog.

Ähnliche Beiträge