Der alte Chor und das Meer

au­di­da, der Chor der Kreis­mu­sik­schu­le Bam­berg und ge­wis­ser­ma­ßen der Vor­stand­schor des RWV Bam­berg, gibt im Juli zwei Jubiläumskonzerte.

War­um au­di­da nicht nur der Chor der Kreis­mu­sik­s­schu­le Bam­berg, son­dern auch un­ser Vor­stand­schor ist? Das hat gute Grün­de: Ers­tens ist Ha­rald Schnei­der, der Grün­der und mu­si­ka­li­sche Lei­ter die­ser un­ver­gleich­li­chen Sän­ger­schar, un­ser Sti­pen­dien­be­auf­trag­ter. Und zwei­tens sind dort mit Schrift­füh­rer Ro­land Grö­ber und Bei­rä­tin Dr. Bar­ba­ra Fi­scher-Koh­nert zwei wei­te­re un­se­rer Vor­stands­mit­glie­der sin­gend aktiv.

Zu sei­nem 30. Ge­burts­tag geht au­di­da am 9. und 10. Juli un­ter der Lei­tung von Ka­pi­tän Ha­rald Schnei­der auf eine mu­si­ka­li­sche Kreuz­fahrt über die sie­ben Welt­mee­re und die hei­mi­schen Bag­ger­se­en. Über Ca­pri, Scar­bo­rough und Ha­waii führt die Rei­se zu den ka­li­for­ni­schen Be­ach Boys und eng­li­schen Sailors, die nicht mehr ganz nüch­tern sind, be­vor es von „La Mer“ wie­der „An Land“ geht. Mit von der Par­tie sind Elke Schmidt bzw. Ma­ri­el­la Bütt­ner am Schifferklavier.

Das ers­te Kon­zert fin­det am Sams­tag, 9. Juli um 18 Uhr in Bad Staf­fel­stein auf der See­büh­ne im Kur­park statt (Am Kur­park 1, 96231 Bad Staf­fel­stein), das zwei­te tags dar­auf am Sonn­tag, 10. Juli um 17 Uhr im Frens­dor­fer Bau­ern­mu­se­um (Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­stra­ße 3–5, 96158 Frens­dorf). Der Ein­tritt ist frei. Ahoi! Oder, wie der Wag­ne­ria­ner sagt: Hus­s­a­he! Hol­la­he! (Oder noch an­ders ge­sagt: Nach zwei­ma­li­gem Ver­schie­ben und in ge­sund­ge­schrumpf­ter Be­set­zung fasst der Vor­stand­schor des RWV Bam­berg nun ei­nen neu­en Ter­min für den Sta­pel­lauf sei­nes meer­stim­mi­gen Pro­gramms ins Auge des Sturms,  ab­ge­speckt um flie­gen­de Hol­län­der und de­ren Spin­ne­rin­nen, die zu­hau­se auf die­sel­ben warten …)