Kino-Rarität über eine bemerkenswerte Frau

Un­ser Mit­glied Inge Bay­­er-Mel­­zer schickt uns fol­gen­den Kino-Tipp: „Zur Zeit läuft im Ode­on-Kino (Luit­pold­stra­ße) ein sehr in­ter­es­san­ter, wun­der­schön au­then­tisch ge­mach­ter Film, den ich Ih­nen sehr emp­feh­len möch­te: Lou An­­dre­as-Sa­­lomé, ein… 

Ein Blaustrumpf als Bildungslücke

Dass Ri­chard Wag­ner die un­ter­schied­lichs­ten Men­schen in sei­nen Bann zie­hen konn­te, ist be­kannt. Für vie­le eine Bil­dungs­lü­cke schloss sich am 5. April mit dem ge­mein­sa­men Vor­trag von Wa­g­­ner-Ur­en­­ke­­lin Da­gny Beidler… 

Idealistinnen am laufenden Band

Wa­g­­ner-Ur­en­­ke­­lin Da­gny Beid­ler und die fe­mi­nis­ti­sche Wag­ner­au­torin Eva Rie­ger spre­chen am 5. April über die in vie­ler­lei Hin­sicht aus dem Rah­men fal­len­de Wag­ne­ria­ne­rin Mal­wi­da von Mey­sen­bug. Schon wie­der wird erstmals… 

Ein Leben voller Widersprüche

Co­si­ma Wag­ner ab­zu­leh­nen, ist leicht und fast Kon­sens, ihr ge­recht zu wer­den hin­ge­gen schwer. Der Vor­trag „Theu­ers­te Freun­din…“ von Sa­bi­ne Zur­mühl am 7. Juli im Ho­tel Bam­ber­ger Hof wird dem…