„Tristan“ noch dreimal im Theaterzelt

Die Pro­duk­ti­on von Wag­ners Tris­tan und Isol­de, für die un­ser Mit­glied, der Bam­ber­ger Ma­ler, Büh­nen- und Kos­tüm­bild­ner Karl­heinz Beer, das Büh­nen­bild schuf und de­ren zwei­te Auf­füh­rung wir am 10. April 2016 mit ei­nen gro­ßen Grup­pe in Lands­hut be­sucht ha­ben, wird in der lau­fen­den Sai­son wie­der auf­ge­nom­men und am 14., 21. und 25. Mai 2017 noch­mals im Lands­hu­ter Thea­ter­zelt ge­zeigt. Das Mu­si­cal Je­sus Christ Su­per­star ist eine wei­te­re Pro­duk­ti­on des Lan­des­thea­ters Nie­der­bay­ern, für die Beer das Büh­nen­bild ge­schaf­fen hat (Pre­mie­re im No­vem­ber 2016); sie steht auch noch im April in Lands­hut und Pas­sau auf dem Spiel­plan. Opern­freun­de dür­fen sich schon jetzt auf De­zem­ber 2017, wenn dort Der Ro­sen­ka­va­lier von Ri­chard Strauss in sei­nem Büh­nen­bild Pre­mie­re fei­ern wird.

Ähnliche Beiträge