Zwei Zukunftsmusiken an einem Abend

Der au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kon­zert­abend „Ins Of­fe­ne: Kom­po­nie­ren heu­te“ mit ei­nem Vor­trag von Kom­po­nist Jo­chen Neurath, Ri­chard Wag­ners We­sen­donck-Lie­dern und der Ur­auf­füh­rung von Neura­ths Lie­der­zy­klus „trä­nen“ durch die Mez­zo­so­pra­nis­tin Ta­xi­ar­chou­la Ka­na­ti und den Pia­nis­ten Ste­fan Schrei­ber wur­de im vol­len VHS-Saal be­geis­tert auf­ge­nom­men. Die Fo­tos von Erich Weiß zei­gen die Künst­ler bei der Pro­be am Nach­mit­tag noch bei Son­nen­schein und abends bei der Auf­füh­rung bzw. dem Vor­trag im ver­dun­kel­ten Saal.

Ähnliche Beiträge