Kein Hojotoho, nirgends

Nicht nur we­gen Co­ro­na steckt Bay­reuth in ei­ner Kri­se. Un­ge­klär­te Per­so­na­li­en, feh­len­de Fi­nan­zen und die Ge­ne­ral­sa­nie­rung ma­chen der „Mut­ter al­ler Fest­spie­le“ zu schaf­fen. Erst­mals seit Jahr­zehn­ten bleibt am 25. Juli…

„Wieder voller Energie“

Laut Ge­org von Wal­den­fels vom Fes­t­­spiel-Ver­­­wal­­tungs­­­rat könn­te die er­krank­te Ka­tha­ri­na Wag­ner nach den jetzt lau­fen­den Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­maß­nah­men bald wie­der fit sein. Pe­ter Jung­blut vom Baye­ri­schen Rund­funk ver­mel­de­te auf BR24 schon am…

Korrigierter Musikdirektor

Chris­ti­an Thie­le­manns Wort­mel­dung zur Er­kran­kung von Fest­spiel­lei­te­rin Ka­tha­ri­na Wag­ner im ös­ter­rei­chi­schen News-Ma­­ga­­zin wird of­fi­zi­ell de­men­tiert. Ganz ak­tu­ell kam heu­te Mit­tag eine neue Mel­dung auf BR Klas­sik, wo­nach das, was Di­ri­gent…

Journalistische Reflexe

Aus ge­ge­be­nem An­lass ei­ni­ge An­mer­kun­gen zur Be­richt­erstat­tung über die län­ger­fris­ti­ge Er­kran­kung von Fest­spiel­lei­te­rin Ka­tha­ri­na Wag­ner. Als Re­dak­teu­rin im Ru­he­stand kann ich den Lu­xus ge­nie­ßen, nicht so­fort auf jede Neu­ig­keit re­agie­ren…