Erste Eindrücke aus Bayreuth

Zwei ers­te Schnapp­schüs­se von un­se­rer ak­tu­el­len Sti­pen­dia­tin in Bay­reuth: Die Bam­ber­ger Ger­­ma­­nis­­tik-Stu­­den­­tin Mar­le­ne Lou Klei­ne­rüsch­kamp ist nach dem Frän­ki­schen Abend am Mon­tag, dem Be­grü­ßungs­emp­fang, der Fest­spiel­haus­füh­rung und der ers­ten Fest­spiel­auf­füh­rung…

»Meistersinger«-Partitur in Wahnfried

Das Ri­­chard-Wa­g­­ner-Mu­­se­um Bay­reuth stellt für die Dau­er der Bay­reu­ther Fest­spie­le und aus An­lass der dies­jäh­ri­gen Neu­pro­duk­ti­on in sei­ner Schatz­kam­mer erst­mals die ori­gi­na­le, hoch wert­vol­le Par­ti­tur­hand­schrift der Meis­ter­sin­ger von Nürn­berg aus.…

Die neuen »Meistersinger« in Bayreuth

Wer wis­sen will, wie die Fes­t­­spiel-Neu­in­s­ze­­nie­­rung von Ri­chard Wag­ners Die Meis­ter­sin­ger von Nürn­berg wird, kann wahl­wei­se die Nor­nen und/​​oder Be­su­cher der für eine brei­te­re Öf­fent­lich­keit ge­sperr­ten Ge­ne­ral­pro­be be­fra­gen. An­sons­ten gibt…

Szenenapplaus nach dem Quintett

Wie sagt Beck­mes­ser so schön: „Ein sau­res Amt, und heut zu­mal!“ Denn ei­ner­seits kann man die Meis­­ter­­sin­ger-Pro­­­duk­­ti­on in Mei­nin­gen mu­si­ka­lisch über den grü­nen Klee lo­ben, an­der­seits ist nicht zu über­se­hen,…