„Parsifal“-Generalprobe & Premiere

Der neue Co­bur­ger Par­si­fal, den wir mit un­se­rer Par­si­fal-Werk­statt be­glei­ten, hat am 6. April um 17 Uhr Ge­ne­ral­pro­be (bei der wir mit ei­ner klei­nen Grup­pe da­bei sind) und am 9. April um 16 Uhr sei­ne längst aus­ver­kauf­te Pre­mie­re. Wei­te­re Vor­stel­lun­gen sind am 13. April (17 Uhr), am 16., 23. und 30. April (je­weils 16 Uhr), am 15. Juni (17 Uhr) so­wie am 18. und 25. Juni (je­weils 16 Uhr). Zur Auf­füh­rung am 23. April fah­ren wir mit ei­ner gro­ßen Grup­pe per Bus nach Co­burg; zwei Rest­plät­ze sind noch frei. Fahrt und Ein­tritt kos­ten 55 Euro; An­mel­dun­gen hier­zu bit­te di­rekt an un­se­re Vor­sit­zen­de. Wei­te­re In­fos zum Par­si­fal auf der Home­page des Lan­des­thea­ters,  Kar­ten­te­le­fon un­ter 09561-898989. Das Pro­ben­fo­to zeigt eine Sze­ne mit Ro­man Payer, der am 22. April auch zu Gast in un­se­rer Werk­statt sein und im Ge­spräch mit In­ten­dant Bodo Bus­se und GMD Ro­land Klut­tig Aus­kunft ge­ben wird über sein Rol­len­de­büt in der Ti­tel­par­tie des Wag­ner­schen Büh­nen­weih­fest­spiels. (Foto: An­drea Krem­per)

 

 

 


Ähnliche Beiträge