Online-Sofortverkauf am 18. März ab 14 Uhr

Am Sonn­tag um 14 Uhr ist es wie­der so weit: Dann be­ginnt der Ver­kauf von Ein­tritts­kar­ten für die Bay­reu­ther Fest­spie­le 2018 im On­line-So­forter­werbs-Ver­fah­ren, was laut ei­ner Mit­tei­lung der Fest­spie­le heißt, „ohne oft­mals lang­jäh­ri­ge und läs­ti­ge War­te­zei­ten“. Und wei­ter: „Wie schon in den Vor­jah­ren wer­den auch dies­mal für sämt­li­che Auf­füh­run­gen der kom­men­den Fest­spie­le Ein­tritts­kar­ten on­line zum So­fort­ver­kauf be­reit­ge­stellt. Da wir be­strebt sind, die Bay­reu­ther Fest­spie­le mög­lichst vie­len In­ter­es­sen­ten zu­gäng­lich zu ma­chen, fin­den wir es fair, beim Start des On­line-So­fort­kaufs 2018 zu­nächst die­je­ni­gen In­ter­es­sen­ten zu be­rück­sich­ti­gen, die im Wege des On­line- oder schrift­li­chen Be­stell­ver­fah­rens kei­ne Kar­ten er­hal­ten konn­ten.“ Hier der Link zu den aus­führ­li­chen und ak­tu­el­len In­fos zum So­fort­ver­kauf. Ach­tung: Nur wer als Kun­de re­gis­triert ist und ein Kun­den­kon­to hat, kann sich am Sonn­tag ein­log­gen. Neue Re­gis­trie­run­gen vor die­sem So­fort­ver­kauf sind nur bis 15. März kurz vor Mit­ter­nacht mög­lich.

Ähnliche Beiträge